Service hat einen Namen

Die CWS-boco Gruppe und Initial sind nun offiziell ein Team und bieten Ihnen effiziente und auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Lösungen für Ihre Berufsbekleidung, Waschraumhygiene, Schmutzfangmatten und Reinraumbekleidung im Mietservice.

Start

Berufsmode für Bäckereien - in neuen Schnitten und Farben

10/09/2008

Berufsmode in Bäckereien – das ist längst Alltag. Chic und funktional, mit Logoanbringung  und Namensschild des Verkaufspersonals. Viele Bäckereien richten sich in der Farbgestaltung der Berufskleidung nach den traditionellen Handwerksfarben, ihrem eigenen Logo und natürlich nach der Inneneinrichtung des Ladenbereiches. Corporate Design wird immer wichtiger, da sich gerade in Großstädten und Industriegebieten ein Wandel der traditionellen Bäckerei abzeichnet. Neben der klassischen Verkaufstheke mit Brot, Brötchen und Kuchen, verkaufen sich Mittagsgerichte sprichwörtlich wie „warme Semmeln“. Ein Bistrobereich, oft mit Außenbestuhlung kommt hinzu. Hier trifft man sich in der Mittagspause. Der Laden- und Essbereich ist das Aushängeschild des Betriebes. Da gehört chice Berufsmode einfach dazu.

Initial trägt diesem Trend Rechnung und bietet seit Juni 2008 ein erweitertes Sortiment der Kollektion Profi Service – mit neuen Farbthemen und Artikeln im Baukastensystem. Neu sind zum Beispiel Rock- und Bistroschürzen in edlem Braun. Kombiniert mit unisex Polo-Shirts in Gelb oder Beige – allemal ein Hingucker. Wer lieber Hemden oder Blusen trägt, entscheidet sich z. B. für neue gelbe Damenblusen oder Herrenhemden im Streifendesign. Funktional und chic sind die Details der Damenbluse wie die Krempelärmel, der abgerundete Saum mit seitlichen Schlitzen, die leichte optische Taillierung und attraktive Druckknöpfe in Knopfoptik. Das Herrenhemd zeichnet sich durchBewegungsfalte im Rücke, geraden Saum und einer Brusttasche aus. Blusen und Hemden gibt es in 6 verschiedenen Farbtönen.

Edel sehen auch die neuen Damen- und Herrenwesten mit weitenverstellbarer Regulierung in einem dunklen Rot, Blau oder Schwarz aus. Neben dem karierten Westenrock in 4 verschiedenen Farbgebungen, gibt es diesen Beststeller jetzt neu auch unifarben in einem dunklen Rot mit praktischen Bindebändern. Accessoires, wie raffiniert gebundene Tücher runden das moderne Erscheinungsbild ab.

Vorteile der Berufskleidung im Leasing

Servicekreislauf mit System

Nach einer gründlichen Beratung und Problemanalyse wählt  der Kunde aus einer breiten Palette an Schnitten, Formen und Farben die optimalen Artikel für sich aus. Danach muss er sich um nichts mehr kümmern – und überlässt den kompletten Service Initial. Nachdem alle Mitarbeiter mit den passenden Größen und Mengen individuell ausgestattet wurden, kann sich der Textilservice im Alltag bewähren. Jedes Kleidungsstück wird individuell mit einem Barcode gekennzeichnet, so dass es nach der Wäsche und Pflege problemlos zu seinem Träger zurückfindet. Die frische Wäsche wird im regelmäßigen Turnus bundesweit ausgeliefert. Gleichzeitig werden die getragenen Kleidungsteile abgeholt.

In eigenen Wäschereien wird die Bekleidung unter RABC-Bedingungen gewaschen, getrocknet, kontrolliert, bei Bedarf ausgebessert oder ausgetauscht, sortiert und verpackt.

Hygienemanagement nach RABC

Die Initial eigenen Wäschereien sind zertifiziert nach EN 14065 – RABC. Somit ist bei der Wiederaufbereitung sichergestellt, dass auf Textilien Mikroorganismen und Krankheitserreger dekontaminiert werden und die Wäsche vor nachfolgender  erneuter Kontaminierung durch Geräte, Flächen und Personal geschützt wird. RABC umfasst den gesamten Aufbereitungsprozess – von der Sammlung der verschmutzten Bekleidung bis zu deren Auslieferung in sauberem, hygienischem Zustand. Dies ist vor allem für Betriebe wichtig, deren Mitarbeiter mit Lebensmitteln in Berührung kommen.

Initial Konzern: Zahlen, Daten, Fakten:

Die beiden Marken Initial Textil- und Waschraumservice und Micronclean gehören zum internationalen Rentokil Initial Konzern, der mit 70.000 Mitarbeitern in über 40 Ländern aktiv ist. Der Mietservicespezialist für Berufskleidung, Waschraumhygiene, Saubermatten und Reinraumkleidung ist in Deutschland mit 18 Standorten flächendeckend vertreten. Initial bietet Full-Service-Lösungen rund um Sauberkeit, Gesundheit und Hygiene für Industrie, Handel, Handwerk, öffentliche Einrichtungen und Dienstleistungsbranchen.

Das Unternehmen erwirtschaftete in 2007 deutschlandweit mit 1.300 Mitarbeitern einen Umsatz von über 100 Millionen  Euro.

Ihr Kontakt zu Initial

  • 0800 165 66 35
  • (gebührenfrei)


Pressekontakt

Astrid Wozniak
Leitung Kommunikation


Tel: 0221 79103-132
Fax: 0221 79103-103
Email: Astrid Wozniak