Service hat einen Namen

Die CWS-boco Gruppe und Initial sind nun offiziell ein Team und bieten Ihnen effiziente und auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Lösungen für Ihre Berufsbekleidung, Waschraumhygiene, Schmutzfangmatten und Reinraumbekleidung im Mietservice.

Start

Hand-Hygiene ohne Lücken

01/10/2009

Durch den Initial Waschraumservice optimal geschützt
Hände waschen, trocknen und desinfizieren

Köln, 1. Oktober 2009: Hände verbreiten Viren. Die richtige Handhygiene beugt maßgeblich Infektionskrankheiten vor.
Der Hygieneexperte Initial bietet zur lückenlosen Hand-Hygiene ein Dreifach-System für öffentliche und gewerbliche Waschräume: einen Creme- oder Schaumseifenspender zum Händewaschen, einen Falthandtuchspender zum Händetrocknen und – ganz neu – einen Desinfektionsspender, damit Kunden und Mitarbeiter einfach rundum geschützt sind.

Creme- oder Schaumseifenspender
Mit nur einem Druck auf die Blende fließt eine Portion geruchsneutrale oder aromatisierte Seife ohne zu Tropfen auf die Hände des Benutzers. Der Kontakt mit vom Vorgänger benutzter Seife ist damit definitiv ausgeschlossen. Schaumseife ist besonders sparsam im Verbrauch. Das Vorratsreservoir reicht für rund 1.650 Portionen Schaumseife.

Falthandtuchspender
Mit Papierhandtüchern werden schnell und effizient die Hände trocken.

Eine Untersuchung der Universität Westminster zeigt, der Durchschnittsbenutzer von Papiertüchern benötigt nur 10 Sekunden, um seine Hände zu 90 % zu trocknen. Dieses Handtrocknungssystem ist nicht nur extrem hygienisch, sondern man spart zusätzlich mit 100 % Recyclingpapier 2/3 Wasser und Energie. Der Spender im formschönen Design bietet ein Sichtfenster zur Füllstandskontrolle. So kann optimal bevorratet werden.

Desinfektionsspender
Der neue Initial-Desinfektionsspender ist hochwirksam als vorbeugender Desinfektionsschutz und zudem leicht rückfettend. Einfach drei Pumpspritzer der hautfreundlichen Desinfektionslösung auf den seifenfreien, trockenen Händen verreiben und insgesamt 30 Sekunden einwirken lassen. Mitarbeiter können sich mehrmals am Tag – ganz einfach nach Bedarf – im Waschraum, der Kaffeeküche, den Umkleide- oder Aufenthaltsräumen die Hände desinfizieren.

Richtige Hand-Hygiene schützt
Laut der World Health Organization (WHO) werden bis zu 80 % aller Infektionskrankheiten nachweislich über die Hände übertragen. Regelmäßiges, gründliches Händewaschen mit Wasser und Seife verringert das Infektionsrisiko deutlich. Die Hände sollten auch zwischen den Fingern gründlich eingeseift sowie abgespült und sorgfältig abgetrocknet werden. Wichtig ist weiterhin das anschließende Fernhalten der Hände vom Gesicht.

Individuelle Bedarfsermittlung
Herzstück des Initial-Servicepakets ist die individuelle Bedarfsermittlung gemeinsam mit dem Kunden vor Ort – von der Anzahl der passenden Spendersysteme bis zur Jahresmenge der benötigten Nachfüllware wie z. B. Papierhandtücher oder Seife. Montage, Erstbefüllung und Lieferung der Verbrauchsmaterialien sind selbstverständlich inklusive.

Für weitere Informationen:
Initial Waschraumservice GmbH
Kostenlose Beratungshotline: 0800 77 33 300
www.initialservice.de

Downloads: Pressetext Hand-Hygiene ohne Lücken

Downloads: Pressebild Hand-Hygiene Aktion

Downloads: Pressebild Produktabbildungen
                   (Seifenspender-Falthandtuchspender-
                    Handdesinfektionsspender)

Ihr Kontakt zu Initial

  • 0800 165 66 35
  • (gebührenfrei)


Pressekontakt

Astrid Wozniak
Leitung Kommunikation


Tel: 0221 79103-132
Fax: 0221 79103-103
Email: Astrid Wozniak